WAS GIBT'S NEUES?

EIN ROLLSTUHLGERECHTES AUTO FÜR AMELIE

Über 3 Jahre ist es nun her, dass wir auf Amelie und ihren Herzenswunsch nach einem rollstuhlgerechten Auto aufmerksam geworden sind. Nach einem Gespräch mit Familie Hörmeyer war für uns damals schnell klar, dass wir helfen wollen. Gesagt, getan: Zusammen mit unserem Mutterkonzern, der Pro Urban AG um Marisa Möller, Torsten Jansen und Raphael Wellen, haben wir der Familie einen Caddy, welcher von einem Fachbetrieb entsprechend umgebaut wurde, für drei Jahre kostenfrei zur Verfügung gestellt. Nun war Amelie mit Ihrer Familie wieder zu Besuch.

Leidenschaft. Autos. Benzin im Blut.

ÜBER UNS